* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Der Traummann

Wie schon erwähnt, glaubte ich nicht daran, dass ich Dauersingle bleiben würde, denn auf einer Party stand er vor mir. Mein Trautmann. Gro0ss blonde Haare, die blausten Augen, die ich jemals gesehen hatte und es war um mich geschehen.

Ich setze Himmel und Hölle in Bewegung, um diesen Mann kennenzulernen. Zu diesem Zeitpunkt war ich so blind, dass ich wirklich dachte, das wird mein nächster Ehemann.

Nun gut ich wusste wie er heißt, wo er wohnt und dass er angeblich in einer sehr wechselhaften Beziehung ist.

Das kam mir natürlich gelegen. Männer die in einer Beziehung unglücklich sind, sind leicht zu haben. Und wie der Zufall es wollte, traf ich ihn wenige Wochen später auf einer Sportlerparty. Ich wusste, dass ich sein Typ Frau war und spielte wieder einmal die Unnahbare. Mit Erfolg. Beim Tanzen warf er damals sein Schal um mich und sagte mit einem verschmitzen Lächeln, ich habe die  gefangen. Ich befreite mich von dem Schal ijnd grinst ihn an und sagte, so leicht geht das nun auch nicht. Innerlich kochte mein Herz, die Schmetterlinge waren auch schon zum Start bereit und alles lief genau so, wie ich mir das vorstellte. Ich erfuhr seinen Namen und redete mit ihm den ganzen Abend, bis der Morgen graute.

Es war um mich geschehen. Ich hatte kurz nach meiner schmerzhaften Trennung, in meinen Augen den tollsten Mann der Welt kennengelernt.

Dachte ich..... Bis mich die Realität nur kurze Zeit daraufhin einholte. 

25.3.14 22:09
 
Letzte Einträge: Die Zeit nach der Trennung


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung